Posted in German 12

Download PDF by Dr. Werner Hürlimann (auth.), Prof. Dr. Wilhelm Fresenius,: Analytiker-Taschenbuch

By Dr. Werner Hürlimann (auth.), Prof. Dr. Wilhelm Fresenius, Dr. Helmut Günzler, Dr. Walter Huber, Prof. Dr. Ingo Lüderwald, Prof. Dr. Günter Tölg (eds.)

ISBN-10: 3642693431

ISBN-13: 9783642693434

ISBN-10: 364269344X

ISBN-13: 9783642693441

Die Analytische Chemie ist eine angewandte Wissenschaft, die weit über Chemie, Biochemie und Lebensmittelchemie hinaus für Biologie, Klini­ sche Medizin, Geowissenschaften, Umweltforschung, Umweltüberwachung und auch für die Physik grundlegende Bedeutung erlangt hat. Eine Fülle neuer analytischer Aufgaben und Möglichkeiten erwuchs aus diesem interdisziplinären Zusammenwirken: insbesondere der Physik und der Phy­ sikalischen Chemie verdankt die Analytik neue Verfahren; die Automati­ sierung der chemischen Analytik ist in rascher Entwicklung begriffen. Aus dieser scenario erstand die Forderung nach einem aktuellen, hand­ lichen Taschenbuch, das am Arbeitsplatz präzise Informationen über Prinzip und Anwendbarkeit der analytischen Verfahren bietet. Das etwa jedes Jahr erscheinende Werk soll, der Entwicklung folgend, in einer Reihe von Einzelbeiträgen neue und bewährte klassische "Grund­ lagen", "Methoden" und "Anwendungen" beschreiben. Im Anschluß an diesen Beitragsteil erscheinen ab Band 2 einige für den Analytiker ständig nützliche Informationen als "Basisteil", der in den Folgebänden laufend ergänzt bzw. überarbeitet wird. Das Taschenbuch hat seine Auf­ gabe erfüllt, wenn es dem analytisch Arbeitenden ein Hilfsmittel am Ar­ beitsplatz ist, das ihm täglich auftretende Fragen beantwortet bzw. ihm Hinweise gibt, wo er eine Antwort finden kann. Ein Sachregister erschließt den Inhalt jedes erscheinenden Bandes, das von Band five an auch den Inhalt der vorausgehenden Bände erfaßt. Das Autorenverzeichnis wird ebenfalls laufend ergänzt. Um eine optimale Inhaltsübersicht zu gewähren, werden ab Band four die Inhaltsverzeichnisse der vorangegangenen Bände abgedruckt.

Show description

Read or Download Analytiker-Taschenbuch PDF

Similar german_12 books

Read e-book online Stoffwechsel: Der Kranke mit Adipositas, Anorexia nervosa, PDF

Inhaltsübersicht: Einführung. - Eßstörungen: Adipositas, Anorexia nervosa, Bulimie. - Gicht. - Diabetes mellitus. - Stationäre Therapie. - Sachverzeichnis.

Read e-book online Aktuelle Therapie gastrointestinaler Tumoren PDF

Eine signifikante Verbesserung der Heilungs- und Überlebensraten warfare in den letzten Jahren bei metastasierten gastrointestinalen Tumoren nicht zu beobachten. Umso wichtiger ist es, die vorhandenen therapeutischen Möglichkeiten sorgfältig zu evaluieren und die interdisziplinäre Zusammenarbeit weiter zu optimieren.

Additional resources for Analytiker-Taschenbuch

Sample text

1,Berlin, Heidelberg, NewYork: Springer 1980, S. 61ff. 2. : Angewandte Statistik, 5. Auflage, Berlin, Heidelberg, New York: Springer 1978, S. 291 3. : Angewandte Statistik, 5. Auflage, Berlin, Heidelberg, New York: Springer, S. 254 4. Funk, W. et. : Forschungsbericht 10205114 Urnweltforschungsplan BMI 5. : Microchirnica Acta 1968, 783 6. : Fresenius' Z. Anal. Chern. 270, 97 (1974) 7. Garden, J. S. et. : Anal. Chern. 52, 2310, 1980 8. : Angewandte Statistik, 5. Auf!. 1978, S. 306 9. Green, J. : Statistical Treatment of Experimental Data, Amstcrdarn: Elsevier 1978 10.

Der Aufbau der verschiedenen Speichertypen soll hier ganz kurz ange· sprochen werden. Der Halbleiterspeicher oder das RAM ist nach den Prinzipien aufgebaut, die in Kap. 2 behandelt wurden. RAM steht für "Random Access Memory" und bedeutet, daß auf jede einzelne SpeicherzeIle wahlfrei zugegriffen werden kann, ohne daß irgendwelche vorhergehenden oder nachfolgenden Zellen der Anordnung beachtet werden müssen. Das RAM besteht aus der Zusammensetzung einzelner TransistorzeIlen in Integrationstechnik.

Angewandte Statistik, Berlin, Heidelberg New York: Springer 1974 Tabelle 3. Programme "STAT u und "STAu zur Verarbeitung von Einzeldaten Anleitung: Ohne Trendberechnung und Prüfung der Normalverteilung: Die Einzelwerte werden mit ~ eingegeben (vorher Speicher löschen) und dann das Programm "STAT" aufgerufen (XEQ "STAT U ). Zu löschende Daten werden mit ~ - eingegeben. l): Das Programm "STA u wird aufgerufen (XEQ "STA") und die Daten mit "Au eingegeben (Reihenfolge ist wesentlich). Die Berechnung geschieht über "E".

Download PDF sample

Analytiker-Taschenbuch by Dr. Werner Hürlimann (auth.), Prof. Dr. Wilhelm Fresenius, Dr. Helmut Günzler, Dr. Walter Huber, Prof. Dr. Ingo Lüderwald, Prof. Dr. Günter Tölg (eds.)


by Thomas
4.5

Rated 4.43 of 5 – based on 10 votes